Termine
Zur Anmeldung

Seminardauer
9.30 bis 16.30 Uhr

Referent/in
Sylvia Siems

Mehrsprachigkeit in der Kita

Kompetent im Umgang mit mehreren Sprachen

Beschreibung

Schwerpunkte
Die Informationen zur Sprachentwicklung von mehrsprachigen Kindern, zu Sprachbildungsstrategien sowie die Präsentation von Praxisbeispielen - auch in der Zusammenarbeit mit Eltern - und die Praxismaterialien sind grundlegende Bestandteile dieser Veranstaltung.

  • Wie verläuft die Sprachentwicklung bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern?
  • Wie kann ich die Sprachbildung der Kinder wirksam unterstützen?
  • Wie kann ich mehr Sicherheit in der Beratung der Eltern gewinnen?
  • Welche konkreten Anregungen und  Handlungskonzepte für die Unterstützung der Sprachbildung gibt es bereits?
  • Wie kann ich mehrsprachige Bilderbücher einsetzen?

Zielgruppe
Leitungskräfte/Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Familienzentren; Kooperationspartner: Träger

Ausführliche Beschreibung

Ergänzend kann die Fortbildung

“Sprachliche und kulturelle Vielfalt in der Kita – Herausforderung für die Zusammenarbeit im Team” 

als Inhouse-Veranstaltung für das gesamte Team vor Ort gebucht werden. Sprechen Sie uns bei Interesse an.

 

Die Referentin ist zertifizierte Multiplikatorin und arbeitet auf der Grundlage des Curriculums „Alltagsintegrierte Sprachbildung und Beobachtung im Elementarbereich – Curriculum zur Durchführung von Qualifizierungsangeboten für pädagogische Kräfte der Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege in Nordrhein-Westfalen“ (https://www.kita.nrw.de/).